Förderverein

Der Förderverein stellt sich vor!

Der Förderverein der Städtischen Grundschule Vorst besteht - aufgrund der Zusammenlegung der beiden Vorster Grundschulen - seit dem 1.8.2006 und ist als gemeinnützig anerkannt.
Rund 100 Mitglieder ermöglichen uns, viele Wünsche und Projekte des Lehrerkollegiums und unserer Kinder zu verwirklichen oder finanziell zu unterstützen.
Zu den weiteren Aufgaben Aufgaben des Vereins gehört

  • die Förderung musischer, kultureller und sportlicher Veranstaltungen
  • die Unterstützung bedürftiger Schüler
  • die Vertretung der Interessen der Schule in der Öffentlichkeit
  • die Unterstützung der Schulleitung in den Beziehungen zur Schulaufsichtsbehörde und zum Schulträger
 
Der Vorstand des Fördervereins/Kontakt
Zu den Vorstandsmitgliedern gehören:

1. Vorsitzender                          Herr Schütte /
2. Vorsitzende                           Frau Erren/ serren@gmx.de
1. Kassenführer                        Herr Schneider / kassenfuehrer@arcor.de
Stellvertr. Kassenführerin         Frau Tenelsen / marta.tenelsen@t-online.de
Schriftführerin                           Frau Wesemann/ ggs-vorst@t-online.de


Bankverbindung

Förderverein der GGS Vorst
Sparkasse Krefeld
BLZ 32050000
Konto-Nummer 8891400
IBAN DE57320500000008891400
BIC SPKRDE33XXX

Die Projekte des Fördervereins

Viele Projekte und Aktivitäten der Schule wären ohne die finazielle Unterstützung des Fördervereins nicht möglich. Hier sind einige Beispiele zu nennen:

  • Finanzierung von Materialien für Projekte, AGs, Musikunterricht etc., die aus dem Budget der Schule nicht bezahlt werden können
  • finanzielle Unterstützung bei Schulausflügen
  • Einrichtung der neuen Schülerbücherei
  • finanzielle Unterstützung bei der Schulhofgestaltung
  • Ergänzung der Musikanlage
  • Umgestaltung des Schulgartens
  • Förderung von Theaterbesuchen und Lesungen

Aktivitäten des Fördervereins

Wir sind Träger der "Betreuung von 8 - 13 Uhr", die ab dem Schuljahr 08/09 bis 14 Uhr erweitert wurde.

Alljährlich zu St. Martin sorgen wir für das "leibliche Wohl" vor und nach dem Umzug.

Bei der Einschulung der "I-Dötzchen" verkürzen wir den Eltern und Großeltern die Wartezeit mit kalten und warmen Getränken und Gebäck.

Wir pflegen den Kontakt mit der Schulpflegschaft, der Schulleitung, der Kommune und potentiellen Sponsoren.


Mitglied im Förderverein

Der Förderverein möchte sich auch künftig für die Belange der Kinder einzusetzen. Mit einem jährlichen Mindestbeitrag von 10 € können Sie viel bewirken.
Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen und Mitglied werden möchten, füllen Sie bitte die Beitrittserklärung und Einzugsermächtigung aus.
 
Mitgliedsantrag: Zum Download hier klicken